Älter werden im Beruf: Die letzten zehn Jahre am Arbeitsplatz-

Zielgruppe

Alle Interessierten

Beschreibung

In der Arbeitsroutine vergeht die Zeit immer schneller. Sie gibt Ordnung, Sicherheit, Erfolg und Selbstbewusstsein. Das Thema „Älter-werden“ tritt meist in Verbindung mit einschränkenden Erfahrungen auf.

Im Seminar analysieren wir in einer ganzheitlichen Sichtweise die Spannungsfelder in verschiedenen Bereichen.

• Organisatorische Anforderungen:
Erfahrung und Routine gegenüber Neuerungen und Reformen
• Beziehung und Interaktion:
Erwartung von Respekt und Anerkennung gegenüber Erfahrungen der Abwertung als „Alte/r“
• Körperliche Erfahrungen:
Sorge um den Erhalt der Gesundheit gegenüber Zeitstress, Anspannung und nachlassender körperlicher Belastbarkeit
• Psychische Erfahrungen:
Suche nach und Erhalt von Zufriedenheit gegenüber Enttäuschungen und Erfahrung von Grenzen

Je nach Interesse der Teilnehmer werden die Themen vertieft und nach Wunsch auch persönlicher erarbeitet.
Ziel ist die Entwicklung einer eigenen Perspektive für das ausklingende Berufsleben und eine möglichst klare Vorstellung von den wesentlichen Aufgaben für diese Zeit.

Referent(en)

Dr. Georg Pelz

Termine

20.02.18 von 9:30—18:00 Uhr

21.02.18 von 9:00—16:00 Uhr

Ort

Kostenz

Anmeldeschluss

20.12.17

Kosten

225,00 € (Kurs)
60,50 € (Tagesverpflegung)
120,50 € (Übernachtung mit Vollpension)

Teilnehmerzahl

16


Anmeldung

Geben Sie Ihre Website an.

Übernachtung und Verpflegung

Zusätzliche Leistungen

Rechnungsadresse