Gelebte Gastfreundschaft: den roten Faden in unserer Arbeit weiter knüpfen

Leitungskurs Teil I und Teil II

Zielgruppe

Mitarbeiter der Barmherzigen Brüder mit Leitungsaufgaben bzw. Stabsfunktion auf allen Hierarchieebenen

Beschreibung

„Gastfreundschaft – Hospitalität“ zu leben, ist das Kernstück, sozusagen die „Unternehmensphilosophie“ der Barmherzigen Brüder. Diese „originelle und äußerst lebendige Kultur der Hospitalität“ an Leitungskräfte zu vermitteln und mit ihnen gemeinsam „den roten Faden der Hospitalität“ weiter zu knüpfen, ist den Barmherzigen Brüdern ein wichtiges Anliegen.

Die Leitungskräfte sind eingeladen,
• selbst Gastfreundschaft in Kostenz zu erfahren,
• sich über die Biografi e und das Charisma des heiligen Johannes von Gott und den Orden zu informieren,
• sich mit den Ordenswerten auseinanderzusetzen,
• die Kultur der Hospitalität auf ihren Verantwortungsbereich zu beziehen, um sie dort konkret mit den Mitarbeitern umzusetzen,
• ethische und religiöse Fragestellungen im Dialog zu erörtern.

Die Brüder erzählen von ihren Berufungen zum Bruder-Sein und von ihrem Ordensleben; Grundlagenwerke, wie die Charta der Hospitalität, und biblische Texte werden vertieft.

Moderation: Schwester Maria Ursula Schneider, Anna Rieg-Pelz

Für diesen Kurs empfehlen wir Übernachtung mit Vollpension.

Referent(en)

Frater Eduard Bauer, Frater Karl Wiench, Pater Thomas Väth

Termine

13.03.18 von 12:00—20:30 Uhr

14.03.18 von 9:00—18:00 Uhr

15.03.18 von 9:00—13:00 Uhr

22.10.18 von 12:00—20:30 Uhr

23.10.18 von 9:00—18:00 Uhr

24.10.18 von 9:00—13:00 Uhr

Ort

Kostenz

Anmeldeschluss

12.01.18

Kosten

Teilnehmerzahl

20


Anmeldung

Geben Sie Ihre Website an.

Übernachtung und Verpflegung

Zusätzliche Leistungen

Rechnungsadresse