Wir gemeinsam. „Statt typisch Frau! Typisch Mann!“

Zielgruppe

Alle Interessierten

Beschreibung

KURSBESCHREIBUNG
Die Zusammenarbeit von Frauen und Männern gehört zum Arbeitsalltag.
Ein partnerschaftlicher Umgangsstil von Frauen und Männern untereinander
stärkt die Arbeitszufriedenheit und erleichtert die gemeinsamen Aufgaben.
Das gelingt trotz aller Anstrengungen nicht immer, wie wir alle auch aus
unseren privaten Partnerbeziehungen wissen. Denn Frauen und Männer
denken und reden anders. Sie unterscheiden sich in ihrem Verhalten und
ihren Lebenswirklichkeiten. Das kann in der Zusammenarbeit zu Missverständnissen
und Reibungsverlusten führen.
Im Seminar gehen wir gemeinsam der Frage nach, worin geschlechtstypische
Unterschiede bestehen. Wir nehmen Frauen- und Männerstereotypen
in den Fokus und schauen darauf, wo diese als Begrenzung erlebt und wie
sie verändert werden können.
Das Wissen um den Umgang mit „geschlechtstypischem Verhalten“ ermöglicht
zunächst einen versöhnlichen Blick auf sich selbst. Es erleichtert und
bereichert den Umgang miteinander. Reibungsverluste werden reduziert.
Synergieeffekte entstehen. Das Wir-Gefühl wird gestärkt, die berufliche
Aufgabe kann mit vereinten Kräften erfüllt werden.
Willkommen sind auch Paare.

Referent(en)

Kurt Wirsing, Claudia Reinhardt

Termine

19.06.18 von 9:30—18:00 Uhr

20.06.18 von 9:00—16:00 Uhr

Ort

Kostenz

Anmeldeschluss

19.04.18

Kosten

320,00 € (Kurs)
60,50 € (Tagesverpflegung)
120,50 € (Übernachtung mit Vollpension)

Teilnehmerzahl

16


Anmeldung

Geben Sie Ihre Website an.

Übernachtung und Verpflegung

Zusätzliche Leistungen

Rechnungsadresse