Auf den Spuren des seligen Frater Eustachius Kugler-findet nicht statt

Zielgruppe

Alle Interessierten

Beschreibung

„Eustachius, du Gottes Mann, du gehst uns auf dem Weg voran“

Gemeinsam mit Ordensbrüdern begeben wir uns auf eine eintägige Wallfahrt zu den Lebensstationen von Eustachius Kugler.

Mit einem Reisebus machen wir uns vom Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Regensburg auf den Weg nach Neuhaus, dem Geburtsort von Eustachius Kugler. Zu Fuß gehen wir dann weiter nach Nittenau zur Taufkirche. Der Reisbus wird uns dann zum Kloster Reichenbach bringen. Nach einer Stärkung besichtigen die Wallfahrer seine Orte der Berufung. Anschließend fahren wir dann wieder zurück zum Krankenhaus Regensburg.

Die Reise wird von Gesang, Gebet und Meditation begleitet.

Für den gemeinsamen Tag steht ab Regensburg ein Reisebus zur Verfügung. Für Verpflegung ist gesorgt. Die Veranstaltung findet auch bei schlechtem Wetter statt. Bitte denken Sie an festes Schuhwerk sowie an einen Regenschutz.

Für diesen Kurs kann Dienstbefreiung nach AVR § 10, Abs. 5, Allgemeiner Teil, beantragt werden.

Referent(en)

Frater Seraphim Schorer, Pater Thomas Väth

Termine

20.05.21 von 9:00—18:00 Uhr

Ort

Nicht angegeben

Anmeldeschluss

19.03.21

Kosten

70,00 Euro (inklusive Getränke und Verpflegung)

Teilnehmerzahl

50


Anmeldung für Mitarbeiter

Mitarbeiter der Barmherzigen Brüder melden sich über die Fortbildungsbeauftragten ihrer Einrichtung an.


Anmeldung für Externe

Geben Sie Ihre Website an.

Übernachtung und Verpflegung

Zusätzliche Leistungen

Rechnungsadresse

Stimmen Sie bitte den Hinweisen zum Datenschutz zu!