Begleitung von Menschen mit Autismus nach dem TEACCH®-Ansatz – Modul 6: TEACCH® Fallseminar: Austausch – Reflexion – Vertiefung

Zielgruppe

Mitarbeitende, die die Module 1 – 5 der Weiterbildung besucht haben

Beschreibung

Die Barmherzigen Brüder Reichenbach bieten in Kooperation mit dem Fortbildungsreferat der Barmherzigen Brüder Bayerische Ordensprovinz eine sechsteilige Fortbildungsreihe zur Begleitung von Menschen mit Autismus nach dem TEACCH®-Ansatz an. Neben Reichenbacher Mitarbeitenden mit langjähriger Praxiserfahrung erwarten Sie externe Referenten vom Team Autismus (Mainz). Die Seminarreihe wird regelmäßig jährlich oder alle zwei Jahre bei den Barmherzigen Brüdern Reichenbach angeboten.

Barmherzige Brüder Reichenbach
Die Barmherzigen Brüder Reichenbach haben in den letzten Jahren in enger Kooperation mit der Elternvereinigung Regionalverband autismus Regensburg e. V. spezifische Leistungsangebote für die Begleitung von Menschen mit Autismus entwickelt. Dazu zählen: eine Tagesstätte für Menschen mit Autismus,
individuelle Arbeitsplätze in der WfbM und differenzierte Wohnangebote für Menschen mit einer Diagnose aus dem gesamten autistischen Spektrum wie Wohngemeinschaften, eingestreute Wohnplätze im gemeinschaftlichen Wohnen sowie Trainingswohnen zur Vorbereitung für ein Ambulant Unterstütztes
Wohnen.

Das TEACCH®-Konzept
Der TEACCH®-Ansatz (Treatment and Education of Autistic and related Communication handicapped CHildren) stammt aus den USA und ist ein pädagogisch-therapeutisches Konzept, das die kognitiven Besonderheiten von Menschen mit Autismus berücksichtigt und ihnen individuelle Hilfen zur Entfaltung ihrer Entwicklungspotentiale und zum Erwerb von Kompetenzen bietet. Referenten vom Team Autismus (Mainz) sind seit Jahren in der Fortbildung und Praxisberatung zum TEACCH®-Konzept tätig. Die Barmherzigen
Brüder Reichenbach begleiten seit Jahren Menschen mit Autismus nach aktuellen wissenschaftlichen
Erkenntnissen über Autismus und nach dem TEACCH®-Konzept.
TEACCH® ist ein eingetragenes Wahrenzeichen vom TEACCH® Autism Program der University of North Carolina (USA).

Modul 6: TEACCH® Fallseminar: Austausch – Reflexion – Vertiefung
Im Rahmen dieses Seminars haben Sie Gelegenheit, Ihre Erfahrungen aus der Arbeit mit TEACCH® mit anderen auszutauschen, von den Ideen anderer zu hören, offene Fragen zu diskutieren und sich Anregungen für weitere Schritte zu holen. Neben der Praxisreflexion, in der wir uns mit den konkreten Ideen und Problemen der Teilnehmenden auseinandersetzen wollen, werden auch praktische Hinweise und konkrete Hilfen gegeben, die eine systematische und individuelle Umsetzung der Förderstrategien erleichtern (z. B. Dokumentationssysteme, Planungshilfen etc.).
Die Teilnehmenden werden gebeten, Fallpräsentationen mit konkreten Fragestellungen vorzubereiten. Nach der Anmeldung gibt es dazu einen Leitfaden.

Weiterbildung in sechs Modulen, buchbar auch als Einzelmodule. Die Teilnehmenden, die die Module 1-2-3-
4-5-6 absolvieren, erhalten ein Zertifikat (15 Kurstage, 120 Arbeitseinheiten).

Übernachtungsmöglichkeit mit Frühstück:
Hotel Rückerl, Am
Prälatgarten 2 – 4,
93197 Walderbach,
hotel-rueckerl@t-online.de,
www.hotel-rueckerl.de,
48,00 € / EZ,
74,00 € / DZ

Referent(en)

Carina Himmelberg

Termine

29.11.22 von 9:00—17:30 Uhr

30.11.22 von 9:00—17:30 Uhr

01.12.22 von 9:00—15:30 Uhr

Ort

Reichenbach

Anmeldeschluss

29.09.22

Kosten

395,00 € inkl. Tagesverpflegung und Skript – Abendessen und Übernachtung sind im Preis nicht enthalten.

Teilnehmerzahl

18


Anmeldung für Mitarbeiter

Mitarbeiter der Barmherzigen Brüder melden sich über die Fortbildungsbeauftragten ihrer Einrichtung an.


Anmeldung für Externe

Geben Sie Ihre Website an.

Übernachtung und Verpflegung

Zusätzliche Leistungen

Rechnungsadresse

Stimmen Sie bitte den Hinweisen zum Datenschutz zu!