Das 5-Phasen-Modell zum Umgang mit herausforderndem Verhalten

Modul 5 der Fachweiterbildung – Begleitung von Menschen mit Autismus nach dem TEACCH®-Ansatz

Zielgruppe

Mitarbeitende, die über theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrungen mit dem TEACCH®-Ansatz verfügen.

Beschreibung

In diesem Seminar geht es um Ursachen und Erklärungsansätze für problematisches Verhalten bei Menschen mit Autismus (insbesondere fremd- und selbstverletzendes Verhalten). Wir lernen das 5-Phasen-Modell zum Umgang mit herausforderndem Verhalten kennen und anwenden. Es zielt darauf ab, die Funktionen zu erkennen, die problematisches Verhalten erfüllt, oder die Gründe dafür zu verstehen. Dieses Verständnis wird dann genutzt, um einen individuellen und zielgerichteten Interventionsplan zu entwickeln. Vor dem Hintergrund dieses Wissens werden Handlungsstrategien entwickelt. Ansatzpunkt ist dabei zum einen die gezielte Entwicklungsförderung. Zentrale Aspekte stellen dabei die Vermittlung angemessener Strategien im Bereich der Kommunikation und der sozialen Fähigkeiten sowie der selbstständigen Beschäftigung dar. Neben der Entwicklungsförderung ist der zweite wichtige Ansatzpunkt die Veränderung der äußeren Umstände (hierbei nutzen wir insbesondere die Methode des Structured TEACCHing). Ferner gilt es Bedingungen zu verändern, die das problematische Verhalten aufrechterhalten. Mit Fallbeispielen wird der Umgang mit den 5-Phasen geübt.

Referent(en)

Alexander Lietzke

Termine

26.10.21 von 9:00—16:30 Uhr

27.10.21 von 9:00—16:30 Uhr

28.10.21 von 9:00—15:30 Uhr

Ort

Reichenbach

Anmeldeschluss

27.08.21

Kosten

395,00 € incl. Tagesverpflegung und Skript – Abendessen und Übernachtung sind im Preis nicht enthalten.

Teilnehmerzahl

18


Anmeldung für Mitarbeiter

Mitarbeiter der Barmherzigen Brüder melden sich über die Fortbildungsbeauftragten ihrer Einrichtung an.


Anmeldung für Externe

Geben Sie Ihre Website an.

Übernachtung und Verpflegung

Zusätzliche Leistungen

Rechnungsadresse

Stimmen Sie bitte den Hinweisen zum Datenschutz zu!