Führungsseminar: Neues aus der Führungslehre: „Neuro-Leadership“. Das gerhingerechte Führen.

Zielgruppe

Führungsseminar für die mittlere Führungsebene (Stationsleiter/innen, Leiter/innen in med.-techn. Dienst, Physiotherapie, Technik, Hauswirtschaft...)

Beschreibung

Im Unterschied zu anderen Führungslehren stehen bei Neuro-Leadership u. a. besonders unsere Emotionen im Fokus. Der Ansatz verfolgt die Theorie, dass Emotionen unser Handeln, unsere Motivation, also auch Erfolg und Misserfolg unserer Handlungen steuern. Wer deshalb die uns bis jetzt bekannten Grundgesetzte des Gehirns kennt, weiß, wie unser Gehirn tickt, hat einen deutlichen Führungsvorteil. In diesem Seminar werden die neuesten Erkenntnisse der Gehirnforschung aufbereitet. Sie erfahren, wie wichtig Empathie für Führungskräfte bzw. Führung ist. Wie wichtig es für Sie als Führungskraft ist zu verstehen, was Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bewegt. Im Seminar erhalten Sie Hinweise unter welchen „neuronalen Gesetzen“ Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zufrieden und motiviert ihre Arbeit erleben und bewältigen, wie Sie als Führungskraft die verschiedenen Bedürfnisse ausbalancieren können und in der konkreten Situation die passenden Worte finden. In diesem Kurs werden in einer kompakten und praxisnahen Darstellung, aufbauend auf den neuesten Erkenntnissen aus den Neuro- und Sozialwissenschaften, die Kernanforderungen an eine heutige Führungskraft betrachtet. Darüber hinaus erhalten Sie konkrete Praxistipps, die Sie als Führungskraft je nach Aufgabe und Situation verwenden können. Neben dem ausgeschriebenen Thema haben Sie auch die Gelegenheit, Ihre individuellen Anliegen einzubringen. Die Erkenntnisse aus den vorangehenden Seminaren werden dabei zusätzlich vertieft und erweitert, werden aber nicht vorausgesetzt. NeueinsteigerInnen sind willkommen.

ANMELDUNG
Geschäftsstelle des Kath. Krankenhausverbandes in Bayern e.V.
Lessingstraße 1
80336 München
Tel. 089/999505-80
oder online unter www.kkvb.de in der Rubrik „Veranstaltungen“

 

Referent(en)

Dr. phil. Peter Hammerschmid, Kursbegleitung: Heike Gülker

Termine

30.09.21 von 9:30—18:00 Uhr

01.10.21 von 8:30—15:00 Uhr

Ort

Kostenz

Anmeldeschluss

01.09.21

Kosten

495,00 Euro (Mitglieder)
einschließlich Kosten für Unterkunft und Verpflegung.
Die Rechnungsstellung erfolgt über die Geschäftsstelle des Katholischen Krankenhausverbandes.

Teilnehmerzahl

20


Anmeldung für Mitarbeiter

Mitarbeiter der Barmherzigen Brüder melden sich über die Fortbildungsbeauftragten ihrer Einrichtung an.


Anmeldung für Externe

Geben Sie Ihre Website an.

Übernachtung und Verpflegung

Zusätzliche Leistungen

Rechnungsadresse

Stimmen Sie bitte den Hinweisen zum Datenschutz zu!