Refreshertag: Palliative Care – Letzte Hilfe Kurs – Kleines 1×1 der Sterbebegleitung- findet nicht statt

Zielgruppe

Absolventen der Weiterbildung Palliative Care sowie alle Interessierten

Beschreibung

Der „Letzte Hilfe Kurs“ lehrt wie eine palliative und hospizliche Haltung in der Gesellschaft gelebt werden kann. Denn der Abschied vom Leben ist der Schwierigste, den die Lebensreise für einen Menschen bereithält. Deshalb braucht es, wie auf allen schwierigen Wegen, jemanden der dem Sterbenden die Hand reicht. Diese Hand zu reichen erfordert nur ein bisschen Mut und Wissen.
Dieser Kurs beinhaltet alle Themenbereiche eines Palliativ Care Kurses

  • somit eignet er sich perfekt als Refreshertag für alle die einen Palliative Care Kurs absolviert haben, außerdem
  • vermittelt er Basiswissen, für alle Interessierten die erfahren möchten, wie man einem Sterbenden beistehen kann

Nach dem Motto: ANGST BEGINNT IM KOPF – MUT ABER AUCH!

Inhalte:

  • Sterben ein Teil des Lebens
  • vorsorgen und entscheiden
  • Leiden lindern
  • Abschiednehmen und Trauerarbeit

Gestaltung:

  • Foliensatz per PDF mit Animation
  • unterstützt durch Beispiele aus der Praxis, durch unseren vielseitigen und langjährigen Erfahrungsschatz
  • Austausch der Teilnehmer in der Gruppe über ihre eigenen beruflichen sowie privaten Erfahrungen

Referent(en)

Andrea Gerstner, Annemarie Schmid, Moderation: Doris Zwick

Termine

14.06.21 von 9:30—17:30 Uhr

Ort

Kostenz

Anmeldeschluss

14.04.21

Kosten

150,00 Euro (Kurs)
47,50 Euro (Tagesverpflegung)
(Mitarbeitende der Barmherzigen Brüder erhalten 10 % Nachlass auf Übernachtungs- und Verpflegungsleistungen)

Teilnehmerzahl

20


Anmeldung für Mitarbeiter

Mitarbeiter der Barmherzigen Brüder melden sich über die Fortbildungsbeauftragten ihrer Einrichtung an.


Anmeldung für Externe

Geben Sie Ihre Website an.

Übernachtung und Verpflegung

Zusätzliche Leistungen

Rechnungsadresse

Stimmen Sie bitte den Hinweisen zum Datenschutz zu!